Objektnummer des Anbieters: 502.402

Gepflegte Dachgeschosswohnung mit Fernblick

    • Gepflegte Dachgeschosswohnung mit Fernblick
    • Objektansicht

      Objektansicht

    • Hauseingang

      Hauseingang

    • Innenhof

      Innenhof

    • Wohnungseingang

      Wohnungseingang

    • Zimmer_1

      Zimmer_1

    • Zimmer_1 (2)

      Zimmer_1 (2)

    • Zimmer_2

      Zimmer_2

    • Wannenbad

      Wannenbad

    • Wannenbad (2)

      Wannenbad (2)

    • Küche

      Küche

    • Fensterausblick

      Fensterausblick

    • Grundriss

      Grundriss

  • Loading...
  • Loading...
WG-geeignet
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerung Gas
Gartennutzung
Barrierefrei

Diese Komfortwohnung verfügt über einen funktionellen Grundriss und weist folgende Ausstattung aus:

- Anzahl der Zimmer 4
- Teppichböden und Linoleum im Wohnbereich und in der Küche
- gefliestes Wannenbad mit Fenster
- Strukturheizkörper als Handtuchhalter
- Keller bei Verfügbarkeit im Objekt
- Gaszentralheizung

Das Grundstück wurde im Jahr 1890 mit einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus bebaut. Im Jahre 1995 erfuhr das Gebäude mit einer aufwendigen Erneuerung der Fassade, den Kellern, den Bestandswohnungen und dem Einbau einer modernen Heizungsanlage eine aufwendige Sanierung. Der Zustand des Gebäudes und seiner Einheiten ist sehr respektabel. Neben einem Fahrradgeschäft im Erdgeschoss gibt es 4 Wohnungen im Objekt, wobei die Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss sich über die Geschossebene des Gebäudes erstrecken.

In Pieschen-Süd befindet sich mit dem an der Bürgerstraße gelegenen Pieschner Rathaus das Zentrum des Ortsamtsbereichs Pieschen. Das Einkaufszentrum Pieschens ist die Oschatzer Straße. Sie wird zusammen mit den Geschäften in den angrenzenden Straßen von der Bürgerstraße bis zur Leipziger Straße auch als Pieschener Viertel bezeichnet.
Wichtigste Straße des Stadtteils ist die Leipziger Straße, eine Ein- und Ausfallstraße in Richtung Radebeul. Sie wird von den Straßenbahnlinien 4 und 9 befahren. Die Straßenbahnlinie 13 verläuft dagegen über die Bürgerstraße, die Buslinie 64 befährt die Wurzener Straße. Im Stadtteil liegen insgesamt 12 Straßenbahn- und 3 Bushaltestellen. Unmittelbar nördlich der Stadtteilgrenze befindet sich der S-Bahn-Haltepunkt Pieschen, über den Anschluss an die Linie S1 besteht.
An der Einfahrt von der Elbe zum Pieschener Hafen in nur 600 m Entfernung verbindet die Molenbrücke das Ufer mit der Mole. Sie ist Teil des Elberadwegs.

Die Eigentümerin vereinbart vertraglich eine Mindestlaufzeit von 1 Jahr.

Objektadresse

Bürgerstraße 38
01127 Dresden

656,- € 4

Kaltmiete

Zimmer

Preise & Kosten

Nettokaltmiete 656,- €
Nebenkosten 132,- €
Heizkosten 86,- €
Warmmiete 874,- €

GRÖßE & ZUSTAND

Wohnfläche 82 m2
Lage im Objekt (Etage) 3
Gesamt Anzahl Etagen 3
Zimmer 4
Anzahl Schlafzimmer 3
Anzahl Badezimmer 1
Zustand Gepflegt
Baujahr 1890
Verfügbar ab sofort

Energiepass

Energiepass Art Verbrauch
Energieverbrauchkennwert 182.90 kWh/m²a

Kontakt

Ansprechpartner: Uwe von Sternfeld
Tel.: +49(0) 30 - 75 44 98 -400
E-Mail: info@eb-realestate.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns noch heute.

Ich wünsche

* Pflichtfelder